Nicht-ohne-meinen-Ball.de
Banner
Home | Aktuell | Profil | Spielberichte | Fußball in ... | Kreisliga | Fotogalerie | Links | Impressum | Suche
AIK Solna – Åtvidabergs FF 1:0

Råsunda Stadion, 22. Juli 2012, 9.223 Zuschauer

AIK Solna – Åtvidabergs FF 1:0

„Die Zeit, die ich für meine Rose verloren habe, macht meine Rose so wichtig“, sagte der kleine Prinz. Wie wenig Zeit nehmen sich dagegen manche Groundhopper – und wie uninteressant machen sie sich dadurch. Schnell mit Ryan Air irgendwo hin. Schnell noch ’n paar Kannen Bier. Schnell ins Stadion. Schnell ’n schlechtes Handyfoto als Erinnerung. Schnell wieder weg. Möglichst wenig Aufwand.

„Du nimmst dir keine Zeit also bist du unbedeutend und absurd“, hätte der kleine Prinz dazu vielleicht gesagt. Mein Applaus wäre ihm gewiss. Ich kann sie nicht mehr sehen! Armselige Gestalten in ihren unvermeidlichen ¾-Hosen. Dunkle Sonnenbrillen – auch in der U-Bahn. Hauptsache cool. Rastlos, sinnlos, bedeutungslos. So überfallen sie in der Sommerpause die Stadien Skandinaviens und des Baltikums. Meine Konsequenz: Nie mehr 1. Liga! Nie wieder einen dieser Ignoranten treffen. Lieber ab die Provinz. Mit Menschen sprechen, denen Fußball wirklich wichtig ist und Tröstendes von Saint-Exupéry lesen: „Ich bin traurig wegen dieses sonderbaren Planeten, den ich bewohne. Wegen all der Dinge, die ich nicht begreifen kann.“

Warum dieser Spielbericht nicht vom Spiel handelt? Weil es mindestens so erschreckend war wie das Auftreten mancher Groundhopper.

 


mehr Fotos >>


 
© 2007 - 2008 COCUYO Medien-Design