Nicht-ohne-meinen-Ball.de
Banner
Home | Aktuell | Profil | Spielberichte | Fußball in ... | Kreisliga | Fotogalerie | Links | Impressum | Suche
Willkommen bei "www.nicht-ohne-meinen-ball.de"

Bei einer Partie des slowakischen Zweitligisten HFC Humenne explodiert eine Bratwurstbude, Fans von Wacker Innsbruck sorgen beim Gastspiel ihres Vereins in Salzburg für eine viertelstündige Spielunterbrechung, der ungarische Traditionsverein Diosgyöri BFC zieht wenige Stunden vor Spielbeginn seine Mannschaft zurück und Nick Leeson, einer der größten Bankrotteure des 20. Jahrhunderts, hat einen neuen Job – als Manager des irischen Erstligisten Galway United. Das zeigt: Fußball ist mehr als rennen, flanken, grätschen. Fußball ist aufregend, überraschend, faszinierend. Und das in allen Ländern, Ligen und Stadien. Nachzulesen hier auf www.nicht-ohne-meinen-ball.de.

 
SV Endorf – FC Iserlohn 4:4

Vorbereitungsspiel, 9. März 2014, 25 Zuschauer

SV Endorf – FC Iserlohn 4:4

Sauerland – ein anderes Wort für Tradition und Kontinuität. Zwischen Iserlohn und Medebach ist alles wie es immer war: Man isst bodenständig, glaubt katholisch und wählt konservativ. Neuerungen sind so beliebt wie Schweinepest und Vogelgrippe.

weiter …
 
Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund 2:4

Petrowskij-Stadion, 25. Februar 2014, 14.000 Zuschauer

Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund 2:4

Überfälle auf friedliche Menschen. Angst, nur weil man sich für Fußball interessiert. Hunderte Sondermilizionäre, die den Weg zum Stadion sichern. Privatautos voller Hooligans, die überall Jagd auf Ausländer machen – in der Nacht genauso wie am helllichten Tag. Quarzhandschuhe und Mundschutz als Ersatz für Gastfreund- schaft. Wie viel zählt ein Sieg, wenn er unter solchen Umständen zustande kommt?

weiter …
 
Real Madrid – Borussia Dortmund 2:0

Estadio Santiago Bernabéu, 30. April 2013, 80.450 Zuschauer

Real Madrid – Borussia Dortmund 2:0

Erstaunen, Enttäuschung, Kopfschütteln – auch so kann ein Europapokal-Abend beginnen. Das soll das legendäre Bernabéu sein? Von außen erinnert das Mekka der Fußballpilger aus aller Welt an eines der hässlichsten Hertiekaufhäuser der 70er Jahre oder manch andere Bausünde jener Zeit. Erst später zeigt sich: Auch ein trostloser Betonbau kann die passende Bühne für ein packendes, dramatisches Schauspiel sein.

weiter …
 
Shaktar Donezk – Borussia Dortmund 2:2

Donbass Arena, 13. Februar 2013, 49.140 Zuschauer

Shaktar Donezk – Borussia Dortmund 2:2

Jeder hat eine Chance verdient. Sogar ein ukrainischer Oligarch mit zweifelhaften Manieren, obskurer Vergangenheit und dubioser Vorliebe für diktatorische Staatspräsidenten. Aber gilt das auch für Rinat Achmetow?

weiter …
 
KVC Westerlo – KSV Oudenaarde 0:0

Kuipje, 22. August 2012, 5.400 Zuschauer

KVC Westerlo – KSV Oudenaarde 0:0

Ein Hauch von Melancholie liegt über dem Stadion Kuipje. Und das hat weder mit der notorisch depressiven Stimmung in der belgischen Provinz zu tun noch mit der merkwürdigen Zurückhaltung der Fans oder dem weitgehend trostlosen Kick, der keinem erkennbaren Plan folgt. Der Grund dafür ist ein einziger Spieler.

weiter …
 
Hammarby IF – Jönköping SIF 2:2

Söderstadion, 24. Juli 2012, 7.723 Zuschauer

Hammarby IF – Jönköping SIF 2:2

Es gibt Spiele, die bieten so viele Überraschungen wie die päpstliche Ostermesse oder die Haushaltsdebatte im Bundestag – gar keine. Alles verläuft nach Schema F. Der Favorit geht in Führung. Der Favorit gewinnt. Der Außenseiter gerät in Rückstand. Der Außenseiter verliert. Vorhersehbar. Und dann gibt es noch die anderen Spiele. Das sind die wirklich interessanten.

weiter …
 
© 2007 - 2008 COCUYO Medien-Design